Hier nehmen wir uns die Zeit, einige Deiner am häufigsten gestellten Fragen zur Nachhaltigkeit zu beantworten. Ganz ehrlich. Denn wir haben nichts zu verbergen. Fühle Dich frei, selbst Fragen zu stellen! Bitte sende eine E-Mail an info@honest-basics.com oder eine DM auf Social Media.

1. Wie seid ihr in der Lage, Produkte so günstig anzubieten?

Dafür gibt es drei Hauptgründe. Erstens verkaufen wir nur direkt an Verbraucher. Wir betreiben keinen Großhandel. Dadurch sind wir automatisch ca. 20% billiger als Marken, die Großhandelsprogramme anbieten, weil wir keinen Großhandelsaufschlag benötigen.

Zweitens kaufen wir direkt von unserer Partner-Fabrik in Bangladesch. Wir produzieren ethisch und transparent. Dies wird in anderen Teilen dieser Website behandelt. Wir produzieren ethisch und transparent, aber es bleibt natürlich eine Tatsache, dass die Löhne in Bangladesch viel niedriger sind als zum Beispiel in der Türkei oder in Portugal. Dies führt für uns zu einem niedrigeren Einkaufspreis.

Schließlich produzieren wir grundlegende, einfache Stile. Wir entwerfen keine teuren 5-Farben-Drucke. Wir verwenden keine Luxusverpackungen oder Accessoires. Wir halten die Dinge einfach und die Preise niedrig.

2. Wie gewährleistet ihr gute Arbeitsbedingungen in eurer Partner-Fabrik?

Wir haben die Fabrik selbst besucht, um sicherzustellen, dass die Arbeitsbedingungen tatsächlich gut sind. Sie sind gut. Wir bereiten einen virtuellen Bilderrundgang durch die Fabrik vor, damit Du dir selbst ein Bild davon machen kannst.

Die GOTS-Zertifizierung (die alle unsere Produkte haben) belegt, dass die Arbeitsbedingungen in der Fabrik den von der Internationalen Arbeitsorganisation festgelegten Standards entsprechen. Das bedeutet zum Beispiel: keine Kinderarbeit, keine Zwangsarbeit jeglicher Art. Das Recht der Arbeiter, sich gewerkschaftlich zu organisieren und so weiter. Es umfasst auch regelmäßige, unabhängige Kontrollen, um sicherzustellen, dass diese Vorschriften eingehalten werden.

3. Wo produzieren ihr?

Wir produzieren mit Hilfe von the Honest Agency in Bangladesch und Indien. Wir arbeiten hauptsächlich mit einer Partner-Fabrik zusammen, die vertikal integriert und sehr gut organisiert ist. Bangladesch hat einen schlechten Ruf. Aber unsere Partnerfabrik gehört definitiv nicht zu den schlechten.

Manchmal werden wir dafür kritisiert, dass wir in Bangladesch produzieren. Bangladesch ist leider ein sehr armes Land. Unsere Partnerfabrik bietet über 5.000 Menschen sichere Arbeitsbedingungen und ein stabiles Einkommen. Stellen Sie sich vor, welche positiven Auswirkungen dies auf das Leben der Menschen in einem der ärmsten Länder der Welt hat. Wir glauben, dass es eine gute Sache ist, sich nicht lange von den Ungleichheiten in unserer Welt zu entfernen, sondern das Wenige zu tun, was wir können, um den ärmsten Menschen in der Welt eine etwas bessere Chance zu geben.